Initiative

Pro Mühlbachebene

Erntefest und Erlebnistag auf den Feldern zwischen Bergfelden und Holzhausen

Die Bürgerinitiative „Pro Mühlbachebene“ lädt ein zu einem Erntefest unter dem Motto

„Erlebe die Mühlbachebene: Sehen – Schmecken – Fühlen“  am Sonntag, den 11. September 2022 von 10:30-17:00 Uhr

Der Tag beginnt mit einem Erntedankgottesdienst um 10.30 Uhr mit Herrn Hansjörg Landenberger, Bauernpfarrer aus Dornhan.

Um 11.30 Uhr startet der Erlebnistag mit einem vielfältigen Programm für Alt und Jung:

– Felderführungen mit Informationen über die Landwirtschaft auf der Mühlbachebene. Was wird angebaut und was macht die besondere Qualität der Böden aus? Welche Auswirkungen hätte das geplante regionale Gewerbegebiet?
– Strohballenburg und Getreidebad, Ponyreiten (ab 12:30) und Fliegerbasteln für die Kinder

– Eintopf mit Holzhauser Baurawaldlinsen und Saitenwürstle vom Bergfelder Schwein

– Kaffee und Kuchen von den Landfrauen

– Shuttle-Fahrten mit der Kutsche zum Tag des offenen Denkmals in Bergfelden, Hauptstr. 6. Familie Wagner freut sich auf Ihren Besuch im ältesten Haus in Bergfelden!

Unterstützt wird die Aktion von den Landfrauen, der Landjugend Rottweil-Tuttlingen, den Streuobstfreunden Bergfelden und BUND/Nabu Oberndorf.

Anfahrt über die Landstraße zwischen Bergfelden und Holzhausen (K 5507).

Parkplätze sind ausgeschildert.

Aktuell !

„Rechnet sich das geplante Regionale Gewerbegebiet für die Stadt Sulz?“

Eine 7minütige Zusammenfassung des Vortrags von Dr. Thilo Sekol am 25. März 2022 in der Panoramahalle Holzhausen (den vollständigen Vortrag finden Sie unter dem Menü-Punkt „HINTERGRÜNDE“).

Die Rechte des Videos liegen bei Klaus Kretschmann, Dornhan

Die Planungen der Stadt

Aktuell liegt ein Vorentwurf zum Bebauungsplan für das regionale Gewerbegebiet aus. Bei der Stadt gingen zahlreiche schwerwiegende Einwände gegen den Vorentwurf ein. Im nächsten Schritt steht der Beschluss des Gemeinderats über den Bebauungsplan an. Wenn die Mühlbachebene erhalten bleiben soll, muss sich hier eine Mehrheit gegen den Plan aussprechen.

Die Initiative

Die Initiative Pro Mühlbachebene setzt sich ein für den Erhalt der Mühlbachebene als Ackerland, Freiraumfläche und unversiegelten Boden.

Sie wendet sich gegen die aktuellen Planungen für die Ansiedlung eines großen regionalen Gewerbegebietes auf der Mühlbachebene.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Hintergründe.

Die Seite der früheren Initiative ist HIER zu finden.

Unterstützung für  den Erhalt der Mühlbachebene

Gemeinde- und Ortschaftsräte ansprechen:

Die Entscheidung über den Erhalt der Mühlbachebene liegt in der Hand des Sulzer Gemeinderats. Daher ist es wichtig, dass wir unseren gewählten Vertreterinnen und Vertretern die Tragweite dieses Beschlusses deutlich machen. Bitte bleiben Sie sachlich, auch wenn die Ansichten auseinandergehen!